KUNSTTURNEN: Stadtlohner Team auch in Dortmund erfolgreich und ist dem Aufstieg in die Oberliga ein Stück näher gerückt

Die Verbandsligaturner des SuS Stadtlohn bleiben weiterhin ungeschlagen. Am vergangenen Samstag konnte auch der gastgebende KTV Dortmund den Siegeszug nicht stoppen. Der Borkener Marvin Schöning wurde wiederum an zwei Geräten eingesetzt und zeigte gute Leistungen am Sprung und Reck.

marvin schoening am reckDer Wettkampf endete mit 226,50 zu 211,50 Punkten deutlich für die Stadtlohner. An allen Geräten holten die heimischen Athleten die besseren Wertungspunkte und unterstrichen ihre Aufstiegsziele.

Am kommenden Samstag wird auch Simon Hetkamp wieder antreten, der in Dortmund aus privaten Gründen fehlte. Zu Gast in Stadtlohn ist dann die SG Coesfeld, die nach vielen Jahren in der NRW-Oberliga zum Ende der vergangenen Saison absteigen musste. Derzeit belegt der Gegner den vierten Tabellenplatz. Wettkampfbeginn am 15.04. ist um 15:00 Uhr in der Sporthalle des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Klosterstr./Kreuzstr. in Stadtlohn.

Letzte Änderung am Dienstag, 12 April 2016 09:08

PREMIUMPARTNER